Zubereitung des Schulessens 
© gpe
19. April 2021© gpe 

gpe kocht Mittagessen für Liesel-Metten-Schule

Sozialunternehmen beliefert dritte Schule in Nieder-Olm
Seit dem Ende der Osterferien versorgt die gpe gGmbH die Liesel-Metten-Schule mit Mittagessen. Gekocht wird in der Schulküche des Gymnasiums Nieder-Olm, und zwar nach den Standards der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) für Schulverpflegung. Täglich werden 100 Essen, bestehend aus Hauptgericht, Salat, Gemüse und Dessert, an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben. Dabei achtet die Küche nicht nur auf vollwertige, 
schonend zubereitete Kost. Auch religiöse Aspekte und besondere Darreichungsformen für bewegungseingeschränkte Schülerinnen und Schüler werden berücksichtigt.

Die Liesel-Metten-Schule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung ist bereits die dritte Schule in Nieder-Olm, die ihr Mensa-Essen von der gpe bezieht. Das Gymnasium und die IGS Nieder-Olm zählen bereits seit der Eröffnung der hochmodernen Produktionsküche vor 
fünf Jahren zu den Kunden. In der Küche arbeiten Menschen mit Behinderung gleichberechtigt im Team mit Fachkräften. Geplant ist, auch in der Essensausgabe der Liesel-Metten-Schule beeinträchtigte Menschen einzusetzen.

Die Schulküchen in Mainz und Nieder-Olm gehören zum ServiceCenter der gpe, einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung. In den Teams arbeiten – zusammen mit Fachkräften – psychisch erkrankte Menschen. Sie finden hier eine Beschäftigung, die sich ihren individuellen Fähigkeiten und Stärken anpasst, und die Perspektive, im allgemeinen 
Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Weitere Informationen zur Schul- und Kitaverpflegung
schulessen.gpe-mainz.de

Über die gpe:
gpe-mainz.de

Kontakt:
Birgit Meyer-Höflich, Bereichsleiterin · 0171 8445406 ·
birgit.meyer-hoeflich@gpe-mainz.de

Susanne Schneider, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit · Urlaub bis 23.4.2021  

◄ zurück

Termine

02. Juli 2024
Region III AG Begleitende Dienste 05. Juli 2024
Ausschuss REHA 16. Juli 2024
Region I AK Arbeit 28. August 2024
Region II AK Begleitende Dienste 05. September 2024
Region IV AK Begleitende Dienste

Aktuell

„Grüne Saison“ in der Lebenshilfe startet Neue Schulungen für Werkstatträte und Frauenbeauftragte Die Bioläden natürlich mainz und natürlich ingelheim gehören auch in diesem Jahr wieder zu den besten Bioläden Deutschlands