Das natürlich-Team freut sich über das neue E-Lastenrad. Bevor es im Lieferdienst eingesetzt  wird, absolvieren die zukünftigen Fahrer*innen ein Fahrtraining. 
© gpe
21. Februar 2022© gpe 

natürlich mainz mit Lastenrad auf dem Weg zum CO2 -neutralen Wirtschaften

Der Bioladen & Bistro natürlich in der Mainzer Neustadt entwickelt sich zum LastenradHotspot.
Nachdem die Stadt Mainz kürzlich vor dem Laden in der Josefsstraße die ersten Lastenrad-Parkplätze eingerichtet hat, kommt nun das Cargo-Bike des Inklusionsbetriebs endlich zum Einsatz. „Wir verstehen uns als ökosoziales Gesamtprojekt“, erklären die beidenMarktleiter Mirko Krpic und Thomas Meier. „Das Rad bringt uns unserem Ziel, umweltfreundlich und CO2-neutral zu arbeiten, ein gutes Stück näher.“

Das Gefährt, das mit einer Thermobox ausgestattet ist, wurde von Aktion Mensch und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle finanziell gefördert, der Hersteller spendierte die Gestaltung des Aufbaus im natürlich-Look. Der Bioladen, in dem Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt im Team arbeiten, beliefert mit dem Rad Kindergärten und Gastronomiebetriebe in der Mainzer Innenstadt mit Bio-Lebensmitteln.

 

◄ zurück

Termine

02. Juli 2024
Region III AG Begleitende Dienste 05. Juli 2024
Ausschuss REHA 16. Juli 2024
Region I AK Arbeit 28. August 2024
Region II AK Begleitende Dienste 05. September 2024
Region IV AK Begleitende Dienste

Aktuell

„Grüne Saison“ in der Lebenshilfe startet Neue Schulungen für Werkstatträte und Frauenbeauftragte Die Bioläden natürlich mainz und natürlich ingelheim gehören auch in diesem Jahr wieder zu den besten Bioläden Deutschlands